Search HP

Neuigkeiten_1920

STOP TALKING, START PLANTING – Plant For The Planet am MLG

Angefangen hat alles mit einem Schulreferat – heute ist Plant-for-the-Planet eine globale Bewegung mit einem großen Ziel: Auf der ganzen Welt Bäume pflanzen, um die Klimakrise zu bekämpfen. Sie wurde 2007 vom damals 9-jährigen Felix Finkbeiner gegründet. Inspiriert von Wangari Maathai, die in Afrika in 30 Jahren 30 Millionen Bäume gepflanzt hatte, formulierte Felix seine Vision: Kinder könnten in jedem Land der Erde eine Million Bäume pflanzen. Und so auf eigene Faust einen CO2-Ausgleich schaffen, während die Erwachsenen nur darüber redeten. Denn jeder gepflanzte Baum entzieht der Atmosphäre CO2.

In diesem Zusammenhang gibt Plant For The Planet eine eigene FAIRTRADE Schokolade namens „Die gute Schokolade“ heraus. Mit dem Verkauf von 5 Tafeln Schokolade wird dabei ein Baum in Mexiko gepflanzt. Die Klasse 6c des Markgraf-Ludwig-Gymnasiums entschied sich im Rahmen eines Klassenprojektes zur Teilnahme, auch weil Eltern und Schüler schon in den Grundschulen ähnliche Projekte starteten. So wurde ein Verkauf in der Schule organisiert und Spenden gesammelt. Das Projekt fand so großen Anklang in der Schulgemeinschaft, dass über 340 Tafeln Schokolade verkauft wurden und mit den eingesammelten Spenden nun 75 Bäume gepflanzt werden können.

Am 15.11.2019 rief die Stiftung Lesen erneut zum "Bundesweiten Vorlesetag" auf. Hierzu plante die Lese-AG, bestehend aus 14 Schülerinnen und Schüler, die diesjährige Aktion. Das Thema in diesem Jahr lautete "Sport und Bewegung" und deshalb musste das "Vorlesen" mit "Sport" verknüpft werden. In der Lese-AG wurden Geschichten, wie Fabeln, Erzählungen und andere witzige Geschichten geschrieben, die in einer Doppelstunde im Sportunterricht den 5.Klassen vorgelesen wurden. Auch ein Wettbewerb mit Bewegunsspielen musste vorab konzipiert und geplant werden. Hierbei mussten die 5.Klässler der vorlesenden Lese-AG Kindern genau zuhören, denn die Vorleseaktion galt es mit einem Bewegungsparcour im Team zu gewinnen. Die Leistung des Siegerteams wurde mit Überraschungstüten bei der Siegerehrung belohnt; die Lese-AG gratuliert den besten "Zuhörern" aus der 5b!

Teil einer Kunstaktion waren Mitte November die Klassen 6b, 7a und 9b. Ende des Schuljahres 2018/19 wurden die zu einer Spendenaktion gesammelten alte Schuhe von den Schülern blau angemalt. Zusammen mit dem Heidelberger Street-Art-Künstler und Ideengeber Frank Schlottmann wurden diese Schuhe auf der Fieserbrücke in der Baden-Badener Innenstadt ausgestellt. Das Werk soll als Beitrag zu den „Friday for Future“ Demonstrationen und dem thematisierten Anstieg des Meeresspiegels und der Meeresverschmutzung gesehen werden. Höhepunkt soll im Herbst die Installation mit über 2000 Paar Schuhen auf dem Markusplatz in Venedig sein!

In der Klassenstufe 6 wird die zweite Fremdsprache eingeführt. Das Lernen zweier Fremdsprachen fällt vielen Schülerinnen und Schüler zu Beginn nicht leicht. Aus diesem Grund bieten wir am MLG ein Elternseminar mit dem Thema "Lernen lernen und Vokabeln lernen" an. Mit der richtigen Unterstützung durch ihre Eltern fällt das Lernen den Kindern oft leichter.

Am Dienstag, den 12. November 2019, informierten Frau Kollien und Frau Nagel beim diesjärigen Elternseminar "Lernen lernen und Vokabeln lernen" die Eltern der Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen über die Möglichkeiten, Tipps und Trick, wie Kinder beim Lernen unterstützt werden können.

Dabei wurden viele Fragen geklärt:

Ist Musikhören beim Hausaufgabenmachen hilfreich oder nicht? Wie organisiere ich die Hausaufgaben am effektivsten? Wann sollte man beginnen für eine Klassenarbeit zu lernen? Wie unterstützt mich das Wissen um den Motivationstyp meines Kindes beim Lernen. Lernt mein Kind Vokabeln mit Hilfe eines Karteikastens oder hilft das Verfluchen der Vokabeln beim Lernen? Wie kann die Konzentration spielerisch gefördert werden? Was muss man beim Lernen zweier Fremdsprachen beachten.

Am Ende der Veranstaltung waren allle Fragen beantwortet und die Zuhörer der Meinung, dass sie nun umfassend und anschaulich über dieses Thema informiert sind.

Hardstraße 2 - 76530 Baden-Baden

Information : 07221 932366

FAX : 07221 932370

sekretariat@mlg-bad.de




 

Impressum

 

Datenschutzerklärung

 

Markgraf-Ludwig Gymnasium 2019