Search HP

Abiturfeier unseres Corona-Jahrgangs

 

Das MLG freute sich vergangenen Freitag sichtlich stolzen 35 Abiturienten ihre Hochschulreife zu überreichen. Schulleiter Marco Kuhn durfte die Abiturzeugnisse in seinem ersten Jahr als ernannter Schulleiter einem besonderen Jahrgang überreichen, dem „Corona-Jahrgang 2020“.

„Es freut mich sehr, dass ich in Absprache mit den Schülerinnen und Schülern und den Eltern eine Lösung für eine kleine Feierlichkeit finden konnte.“, berichtete Herr Kuhn.

In zwei Durchgängen wurden im schönen geschmückten Ambiente unter Wahrung der Corona-Vorschriften und im Beisein der Eltern die Abiturzeugnisse und die Preise für besondere Leistungen verteilt.

Den Preis für die beste Abiturleistung im Fach Deutsch, den Scheffelpreis der Literarischen Gesellschaft, der auch mit der Abiturrede verbunden ist, bekam Alina Ulrich. Ihre Rede stand unter dem Einfluss von Abschied und Neustart, zwischen Freude und Trauer und der Frage, wer denn die Zukunft bestimmt. In Anspielung auf die Metafiktion in „Der goldne Topf“ von E.T.A. Hoffmann, fragte sich Alina, ob denn jeder selbst für die eigene Lebensgeschichte verantwortlich ist oder ob auch das Schicksal eine Rolle spielt, wo zugleich jeder selbst wiederum von diesem geprägt ist.

Marco Kuhn verglich den Jahrgang mit einem Rohdiamten, der im positiven Sinne von den Schülern und der Schulgemeinschaft des MLGs „geschliffen“ wurde.

Er entließ die Abiturienten mit dem Satz: Sie mögen niemanden trauen, der ihnen den Weg vorgibt, sondern nur dem, der ihnen eine Karte für den eigenen Weg reicht.

Insgesamt schlossen 5 Schüler mit einer 1 vor dem Komma ab: Philipp Meyer, Erik Dunkmann, Maike Hillert, Helena Sans und Hendrik von Falkenhayn.

 

Wir wünschen allen Abiturienten alles Gute und Erfolg für ihren weiteren Lebensweg!

Hardstraße 2 - 76530 Baden-Baden

Information : 07221 932366

FAX : 07221 932370

sekretariat@mlg-bad.de




 

Impressum

 

Datenschutzerklärung

 

Markgraf-Ludwig Gymnasium 2020